Ein Pod Grünes

Ein Pod Grünes

Schule, Bildung und Digitalisierung in Zeiten von Corona

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sie ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus und kämpft als Expertin für Bildung und Haushalt für bessere Schulen, schnellen Schulbau und Digitalisierung im Bildungswesen. Dass Stefanie Remlinger aber auch leidenschaftliche Hobbygärtnerin und „Vorkämpferin“ des Frauenfußball in Deutschland ist, wissen die wenigsten. Wir sprechen mit ihr in ihrem Kleingarten über Schule in Corona-Zeiten, wie die Krise das Lernen und das Berufsbild Lehrer*in verändert und wie ihre Vision von Bildung der Zukunft aussieht. Erfahrt außerdem, welche*n Politiker*in sie gerne mal in ihrem Kräutergarten treffen würde. Ach ja, und was Politik mit Boxen zu tun hat.

Sechs Blicke in die Zukunft: Utopien und Visionen für die Zeit nach Corona

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Ein Pod Grünes“ in Zeiten von Corona – diesmal gleich mit sechs Talkgästen: Gemeinsam mit Günes Keskin (Grüne Jugend Nord-Berlin), Oliver Jütting (BVV-Fraktionsvorsitzender), Sergey Lagodinsky (MdEP), Stefan Gelbhaar (MdB), Stefanie Remlinger (MdA) und Svenja Borgschulte (BAG und LAG Migration und Flucht) entwerfen wir eine grüne Utopie zur Frage: Was bedeutet die Krise für unsere Gesellschaft? Wie sieht unsere positive Vision für eine Zukunft nach Covid-19 aus? Wie wollen wir ein solidarisches Zusammenleben gestalten, gesundes Leben, Arbeiten und Lernen ermöglichen und Herausforderungen wie Klimaschutz, Energie und Mobilität anpacken? Dabei binden wir auch Fragen und Wünsche der grünen Community mit ein. Hört rein in unsere große digitale Talkrunde!

„Nicht alleine mit Rechten streiten!“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Nicht nur immer gegen alles sein, sondern fragen: Wofür seid ihr eigentlich? In welcher Gesellschaft wollt ihr leben?“ Das ist die Botschaft von Bettina Jarasch, Sprecherin für Flucht, Integration und Religionspolitik der Fraktion Bündnis90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus. Wir sprechen mit ihr in „Ein Pod Grünes“ über die aktuelle Lage an den EU-Außengrenzen, die Situation der flüchtenden Menschen und wie Berlin jetzt konkret helfen kann. Außerdem über offene Gesellschaft und demokratisches Streiten – auch im Umgang mit rechten Äußerungen und Ideen. Hört rein und erfüllt Bettinas Wunsch, nicht alleine mit Rechten zu streiten!

„Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit“: „Ein Pod Grünes“ Special Edition zu Feminismus

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit einer fulminanten Rede hat sich Ricarda Lang auf der Bundesdelegiertenkonferenz in Bielefeld im vergangenen November erfolgreich für den Bundesvorstand beworben. Die 26-Jährige ist seitdem frauenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen und im Bundesvorstand für Feminismus, Vielfalt und Strategien gegen Rechts zuständig. In unserem „Ein Pod Grünes“ Feminismus-Special beleuchten wir mit ihr das feministische Jahr 2020, inwiefern die Grünen eine genuin feministische Partei sind und was sich gesellschaftlich wie auch auf internationaler Ebene ändern muss. Auch zu den Zusammenhängen von Feminismus, Klimaschutz und Hass im Netz zeigt Ricarda in „Ein Pod Grünes“ eine klare Haltung!

30 Jahre Friedliche Revolution und Mauerfall

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

An jedem 9. November sammelt er an der Bösebrücke/Bornholmer Straße Erinnerungen an den Fall der Berliner Mauer mit dem Mikrofon ein: Andreas Otto, Abgeordneter von Bündnis90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus und friedlicher Revolutionär von 1989. Wie er die Friedliche Revolution im Berliner Osten und die Tage des Mauerfalls erlebt hat, auf welche Weise er und seine Mitstreiter*innen das DDR-Regime des Wahlbetrugs überführt haben und welche Bilanz er nach drei Jahrzehnten des Zusammenwachsens von Ost und West zieht, erfahrt ihr in unserer Mauerfall-Spezial-Ausgabe von „Ein Pod Grünes“.

Grüne Politik für Pankow: "Die Grünen sind meine DNA"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Cordelia Koch ist Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen in der Pankower Bezirksverordnetenversammlung. Wie hat die Juristin, die sich vor allem für eine bürgernahe Verwaltung einsetzt, nach Stationen wie Paris und Beirut ihren Weg nach Berlin und zu den Grünen gefunden? Was haben Helmut Kohls Strickjacke und Pfälzer Saumagen mit ihrer frühen politischen Prägung zu tun? Und wie geht es weiter mit den grünen Zielen für Pankow, nachdem der Haushalt nun beschlossen ist? Ihr erfahrt es in einer neuen Episode von „Ein Pod Grünes“.

Grundsatzprogramm 2020: „Wir müssen Antworten geben!“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Er hat im israelischen Kibbuz gelebt, ist erfahrener Wahlkämpfer und seit 2013 politischer Bundesgeschäftsführer von Bündnis90/Die Grünen. Jetzt ist der Wahl-Pankower Michael Kellner auch maßgeblich für das neue Grundsatzprogramm der Partei verantwortlich, das 2020 verabschiedet werden soll. Wie der Grundsatzprogramm-Prozess funktioniert, was erfolgreiche Wahlkämpfe ausmacht und warum der Pankower Kreisverband ein ganz besonderer für ihn ist, erfahrt ihr in der neuesten Episode von „Ein Pod Grünes“.

Mieten, Bauen und Wohnen in Berlin

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Sie ist Archäologin, Musikwissenschaftlerin und Sprecherin für Stadtentwicklung im Berliner Abgeordnetenhaus: Daniela Billig von den Pankower Bündnisgrünen. Wie sie von Kirchenausgrabungen im Sudan ihren Weg in die Politik gefunden hat, wie der Berliner Mietendeckel funktionieren soll und welche Vision sie von der Bürgerstadt Buch hat, erfahrt ihr in einer neuen Episode von „Ein Pod Grünes“.

Schneller & Radikaler. Die Grüne Jugend

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Fridays for Future und Klimaschutz , Europa und die jungen Wähler*innen, die Grüne Jugend Berlin und der Feminismus – wir diskutieren mit Klara Schedlich, Mitglied im Landesvorstand der Grünen Jugend Berlin und bis vor kurzem Sprecherin der Grünen Jugend Nord-Berlin, was die Grünen so attraktiv für die Generation U30 macht, woran die Grüne Jugend Nord-Berlin arbeitet und wie ihr mitmachen könnt. Außerdem: Wie steht es um Bildung und Schule in Berlin? Wie lebt es sich als Jugendliche*r in unserem Bezirk? Und welchen Profi empfiehlt Klara eigentlich FDP-Chef Christian Lindner?

„Europa ist nie fertig“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der zweiten Episode von „Ein Pod Grünes“ schildert Sergey Lagodinsky, wie ihn sein langer Weg vom Einwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion bis zu seiner Europawahl-Kandidatur geprägt hat. Er erläutert seine Vision von einer Rechtsstaatsunion Europa und erklärt, wie man bei den Grünen Kandidat*in für die Europawahl wird. Außerdem erfahrt ihr, was Sergey motiviert hat, sich überhaupt aufstellen zu lassen, wie er gemeinsam mit dem Pankower Kreisverband seinen Wahlkampf führt und weshalb er das Leben von Joschka Fischer für filmreif hält.

Über diesen Podcast

„Ein Pod Grünes“ von den Pankower Bündnisgrünen – in unserem Podcast geben wir spannende Einblicke in das politische grüne Leben bei uns im Bezirk und darüber hinaus. Wir stellen den Kreisverband und seine Arbeit vor und besonders die Menschen, die dahinterstehen. Bei uns erfahrt ihr, wie sich die Grüne Partei an der Basis organisiert, wie ihr euch aktiv einbringen und selbst bündnisgrüne Politik mitgestalten könnt und was unsere Politiker*innen antreibt.

von und mit Bündnis 90/Die Grünen Pankow

Abonnieren

Follow us